Insel Korčula Sehenswürdigkeiten Strände Reiseführer

Entdecken Sie den Reiseführer der zauberhaften Insel Korčula an der kroatischen Adriaküste. Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte und Sehenswürdigkeiten dieser bezaubernden Inselstadt, erkunden Sie mittelalterliche Gassen und genießen Sie die malerische Aussicht auf das azurblaue Meer. Korčula verzaubert mit idyllischen Stränden, kulinarischen Genüssen und kulturellem Erbe. Planen Sie Ihren Traumurlaub auf der Insel Korčula und erleben Sie die perfekte Mischung aus Geschichte und Natur.

Insel Korčula Reiseführer

Die Insel Korčula, gelegen in der kroatischen Adria, ist eine malerische und historisch bedeutende Insel. Sie zeichnet sich durch ihre reiche Geschichte, atemberaubende Landschaften und charmante Städte aus. Die Insel ist von azurblauem Wasser umgeben und bietet eine Vielzahl von Küstenlandschaften, darunter versteckte Buchten, felsige Küsten und sandige Strände.

Die Stadt Korčula, die Hauptstadt der Insel, ist berühmt für ihre gut erhaltene mittelalterliche Architektur. Die Altstadt besteht aus engen Gassen und reizvollen Plätzen, die von historischen Gebäuden gesäumt sind. Die gotische Kathedrale Sv. Marko und der Marktplatz sind nur einige der architektonischen Schätze, die Besucher entdecken können.

Die Insel ist von Olivenhainen, Weinbergen und mediterranen Wäldern geprägt. Die Landschaft ist geprägt von sanften Hügeln und fruchtbaren Ebenen, die sich ideal für den Anbau von Weintrauben und Oliven eignen. Korčula ist bekannt für ihre hochwertigen Weine, Olivenöl und lokale Spezialitäten.

Die Küste von Korčula ist von zahlreichen kleinen Fischerdörfern gesäumt, die einen Einblick in das traditionelle Inselleben bieten. Die Bewohner leben oft von Fischerei und Landwirtschaft und pflegen ihre kulturellen Traditionen. Der Lebensstil auf der Insel ist entspannt und von einer starken Verbundenheit mit der Natur geprägt.

Die Insel Korčula hat auch eine reiche kulturelle Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Die verschiedenen Einflüsse, von den Griechen über die Römer bis hin zu den Venezianern, haben zu einer vielfältigen kulturellen Erbe geführt. Das Stadtmuseum von Korčula bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und Kultur der Insel.

Insgesamt ist die Insel Korčula ein zauberhaftes Reiseziel, das eine harmonische Mischung aus Natur, Kultur und Geschichte bietet. Besucher können die entspannte Atmosphäre genießen, die lokalen Spezialitäten probieren und die malerische Schönheit der Insel entdecken.

5 tolle Strände auf der Insel Korčula

Die Insel Korčula bietet eine schčne Auswahl an wunderschönen Stränden, an denen du die Sonne genießen und im kristallklaren Wasser der Adria schwimmen kannst. Hier sind fünf tolle Strände auf der Insel Korčula.

Pupnatska Luka: Pupnatska Luka ist einer der bezauberndsten Strände auf Korčula. Die Bucht ist von grünen Hügeln umgeben und das türkisfarbene Wasser erstreckt sich bis zum weißen Kiesstrand. Die malerische Umgebung und die klaren Gewässer machen diesen Strand zu einem beliebten Ziel für Badegäste und Naturfreunde.

Vela Przina (Lumbarda): Der Strand Vela Przina liegt in der Nähe des Dorfes Lumbarda und ist bekannt für seinen feinen Sand und flachen Gewässer. Dieser kinderfreundliche Strand bietet nicht nur einen großartigen Ort zum Schwimmen, sondern auch eine entspannte Atmosphäre mit Blick auf die Weinberge von Lumbarda.

Bačva Strand (Pupnat): Bačva Beach ist ein verstecktes Juwel, das sich in der Nähe des Dorfes Pupnat befindet. Dieser abgelegene Strand ist von üppiger Natur umgeben und bietet Ruhe und Abgeschiedenheit. Das kristallklare Wasser und der Kieselstrand machen Bačva Beach zu einem perfekten Ort, um dem Trubel zu entkommen.

Pržina Strand (Lumbarda): Ein weiterer schöner Strand in Lumbarda ist Pržina Beach. Dieser Kiesstrand erstreckt sich entlang einer malerischen Bucht und bietet ideale Bedingungen zum Schwimmen und Schnorcheln. Die umliegenden Weingärten verleihen dem Ort eine idyllische Atmosphäre.

Bilin Žal (Korčula Stadt): Bilin Žal ist ein Strand in der Nähe der Stadt Korčula und bietet einen Mix aus Kies und Betonflächen. Die Nähe zur Stadt macht diesen Strand leicht erreichbar, während die klaren Gewässer und die Aussicht auf die Altstadt von Korčula ihn zu einem attraktiven Ort für Sonnenanbeter machen.

Diese Strände auf Korčula bieten nicht nur die Möglichkeit zum Entspannen und Sonnenbaden, sondern präsentieren auch die natürliche Schönheit und Vielfalt dieser malerischen kroatischen Insel.

Familienfreundliche Ferienunterkünfte in Kroatien

Familienfreundliche Ferienhäuser direkt am Meer

Ideal für Familien befinden diese einladenden  Ferienhäuser und Ferienwohnungen in unmittelbarer Nähe zum Meer und Strand, wo die  Kinder sicher spielen können. Das Ferienhaus ist gemütlich eingerichtet und verfügt über mehrere Schlafzimmer, eine voll ausgestattete Küche und eine Terrasse für gesellige Abende. Die Strände, Restaurants und Freizeiteinrichtungen sind bequem erreichbar.

Die 5 schönsten Sehenswürdigkeiten auf Korčula

Diese Sehenswürdigkeiten auf der Insel Korčula bieten eine vielfältige Mischung aus Geschichte, Kultur und traditionellen Darbietungen. Besucher haben die Möglichkeit, das reiche Erbe der Insel zu entdecken und dabei die malerische Schönheit der Umgebung zu genießen.

Altstadt von Korčula: Die Altstadt von Korčula ist eine gut erhaltene mittelalterliche Perle mit engen Gassen, historischen Gebäuden und charmanten Plätzen. Besonders beeindruckend ist der Marktplatz und die gotische Kathedrale Sv. Marko. Die Stadtmauern bieten einen atemberaubenden Blick auf das azurblaue Meer.

Stadtmuseum von Korčula: Das Stadtmuseum von Korčula bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und Kultur der Insel. Die Sammlung umfasst Artefakte aus verschiedenen Epochen, von der Antike bis zur Renaissance. Ein Besuch des Museums vertieft das Verständnis für die reiche Vergangenheit der Insel.

Moreska-Tanz: Die Moreska ist ein traditioneller Schwerttanz, der auf Korčula seit dem 16. Jahrhundert aufgeführt wird. Dieser farbenfrohe Tanz erzählt eine dramatische Geschichte und ist eine einzigartige kulturelle Erfahrung. Die Aufführungen finden regelmäßig in den Sommermonaten statt.

Korčula Cathedral (Sv. Marko): Die Kathedrale Sv. Marko ist ein beeindruckendes Beispiel gotischer Architektur und ein bedeutendes religiöses Wahrzeichen auf der Insel. Das Innere der Kathedrale beherbergt kunstvolle Altäre und Gemälde, darunter das berühmte Gemälde „Mariä Verkündigung“ von Tintoretto.

Benediktinerkloster in Lumbarda: Das Benediktinerkloster in Lumbarda stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist von malerischen Weinbergen umgeben. Neben der beeindruckenden Architektur bietet das Kloster einen friedlichen Ort zum Verweilen und die Möglichkeit, die lokale Geschichte und Spiritualität zu erleben.

Unterkunft finden !

5 Tipps für Ausflüge rund um die Insel Korčula

In der Umgebung der Insel Korčula gibt es viele faszinierende Orte und Aktivitäten, die sich ideal für Tagesausflüge eignen. Hier sind fünf Tipps für Ausflüge in die Umgebung von Korčula:

Insel Mljet: Machen Sie einen Tagesausflug zur benachbarten Insel Mljet, die für ihren Nationalpark bekannt ist. Erkunden Sie die malerischen Seen, wandern Sie durch die üppige Natur und besuchen Sie das Kloster auf der kleinen Insel im großen See.

Pelješac-Halbinsel: Die Pelješac-Halbinsel ist berühmt für ihre Weinberge und Weingüter. Unternehmen Sie eine Tour durch diese Region, kosten Sie lokale Weine wie den Rotwein Dingač und genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf das Meer und die Küstenlandschaft.

Strände in Lumbarda: Verbringen Sie einen entspannten Tag an den Stränden von Lumbarda. Neben dem Genießen von Sonne und Meer können Sie auch Wassersportarten ausprobieren oder in einem der lokalen Restaurants frische Meeresfrüchte kosten.

Korčula Archipel: Unternehmen Sie eine Bootstour zu den umliegenden Inseln des Korčula-Archipels. Besuchen Sie abgelegene Buchten, schnorcheln Sie in kristallklarem Wasser und erleben Sie die unberührte Natur der kleinen Inseln.

Vela Luka: Entdecken Sie die Stadt Vela Luka im Westen von Korčula. Diese malerische Stadt bietet charmante Plätze, traditionelle Restaurants und die Möglichkeit, das lokale Kunsthandwerk zu erleben. Machen Sie einen Spaziergang am Hafen entlang und genießen Sie die entspannte Atmosphäre.

Veranstaltungen und Festivals in Korčula

Korčula ist bekannt für seine lebendige Kultur, die sich in verschiedenen Veranstaltungen und Festivals widerspiegelt. Hier sind einige der Veranstaltungen, die auf der Insel Korčula stattfinden könne

Moreska-Tanz: Die Moreska ist ein traditioneller Schwerttanz, der auf Korčula seit dem 16. Jahrhundert aufgeführt wird. Dieses farbenfrohe Spektakel erzählt eine dramatische Geschichte von Rittern und Königen und findet regelmäßig in den Sommermonaten auf dem Marktplatz von Korčula statt.

Korčula Klapa Festival: Das Klapa-Festival ist eine Veranstaltung, bei der kroatische a-cappella-Gesangsgruppen, sogenannte „Klapas“, auftreten. Die charmanten Klänge der traditionellen kroatischen Gesangsform werden oft in der Altstadt von Korčula präsentiert und ziehen Musikliebhaber aus der ganzen Region an.

Korkyra Baroque Festival: Dieses Festival feiert die Barockmusik und zieht internationale Künstler an. Die Konzerte finden an verschiedenen historischen Orten auf der Insel statt, darunter Kirchen und Paläste. Das Korkyra Baroque Festival bietet ein kulturelles Erlebnis für Liebhaber klassischer Musik.

Korčula Cultural Summer: Der Kultursummer von Korčula ist eine Reihe von Veranstaltungen, die während der Sommermonate stattfinden. Dazu gehören Theateraufführungen, Konzerte, Ausstellungen und andere kulturelle Aktivitäten, die die Atmosphäre der Insel bereichern.

Fischernächte (Ribarske Noći): Diese Veranstaltung findet in verschiedenen Dörfern auf Korčula statt und feiert die lokale Fischereikultur. Besucher haben die Möglichkeit, frischen Fisch zu probieren, traditionelle Tänze zu erleben und an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen, die die Verbundenheit der Insel mit dem Meer hervorheben.

Video Korčula in Kroatien